Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Guten Tag, heute ist der 22.10.2018 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
12.09.2006 Von: ACT

Lang ersehnt: KABHI ALVIDA NAA KEHNA in deutschen Kinos

Endlich ist es soweit. Ab dem 26.Oktober kann man Karan Johars neustes Werk "Kabhi Alvida Naa Kehna" auch in deutschen Kinos sehen.


Der weltweite Start des Film war bereits am 11.August 2006. So kamen bereits unsere europäischen Nachbarn in England, Norwegen und den Niederlanden in den Genuss, sich dieses dritte Werk von Regisseur Karan Johar anzuschauen.

Noch vor dem offiziellen Kinostart wird bereits am 6.Oktober bei den Hamburger Filmfestspielen eine Preview des Films mit Anwesenheit des Regisseurs zu sehen sein. Eine weitere Vorstellung von "Kabhi Alvida Naa Kehna" wird auch auf der Frankfurter Buchmesse am 7.Oktober gezeigt.

KABHI ALVIDA NAA KEHNA erzählt eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt: Dev (Shahrukh Khan), ein ehemals erfolgreicher Fussballspieler, der nach einem Unfall den Profisport nicht mehr ausüben kann und stattdessen ein mittelmäßiger Trainer einer Kinder-Fussballmannschaft ist, ist verheiratet mit der erfolgreichen Rhea (Preity Zinta), die Herausgeberin eines Modemagazins ist. Durch Zufall trifft Dev auf Maya (Rani Mukherjee), die kurz vor ihrer Hochzeit mit Rishi (Abhishek Bachchan) steht. Mayas Zweifel an der Eheschließung kann Dev beseitigen und so heiraten Maya und Rishi. Eines Tages treffen sich Dev und Maya wieder und unterhalten sich über ihre Beziehungen und was wirklich für eine glückliche Ehe wichtig ist. Dabei stellen beide im Laufe ihrer vielen Treffen und Gespräche mit, dass sie eigentlich in ihren Ehen unglücklich sind, fühlen sich gleichzeitig zueinander hingezogen und beginnen schließlich eine Affaire mit ungeahnten Konsequenzen...

Neben Shahrukh Khan, Abhishek Bachchan, Preity Zinta und Rani Mukherjee, spielt Amitabh Bachchan den verwitwerten Vater von Rishi und ewigen Playboy, der sich gern mit hübschen jungen Frauen umgibt und brilliert in dieser Rolle.


- Anzeigen -
BNA GERMANY