Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Willkommen, heute ist der 14.08.2018 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
01.05.2011 Von: BNA GERMANY®

Dal Palak

Bei diesem gericht handelt es sich um eine leckere indische Linsen-Spinat-Suppe. Wenn Sie mit weniger Wasser, als in diesem Rezept vorgeschlagen, kochen, dann haben Sie statt einer Suppe eine gute Beilage als Hauptmenü, die Sie mit Basmati-Reis servieren können:


Dal Palak

Dal Palak

Zutaten:

200 g braune Linsen 

600 ml Wasser  

1 TL Kurkuma  

1 TL Salz  

250 g Blattspinat, frisch, kleingehackt  

3 EL Butter  

1 EL Ingwer, püriert  

1 kleine Zwiebel  

2 Zehen  Knoblauch  

1 EL Gewürzmischung (Garam Masala)  

150 ml Joghurt  

1 EL Zitronensaft  

Zubereitung:

Die Linsen im Wasser mit dem Kurkuma und dem Salz ½ Stunde einweichen, dann aufkochen. Den Spinat dazugeben und solange kochen, bis beinahe die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde und die Linsen weich und geschmackvoll sind. Die Knoblauchzehen fein reiben und mit der Zwiebel und dem Ingwerpüree im Mixer bzw. Zerhacker fein pürieren. Nun die Butter in einem mittelgroßen Topf zerlassen, Ingwer-Knoblauch-Zwiebel-Mischung dazugeben und goldbraun dünsten. Garam Masala und den Spinat-Linsen Mix dazugeben. Mit dem Zitronensaft und einer Prise Salz abschmecken. Die Hälfte des Eintopfes in eine Schüssel geben, pürieren und mit dem Joghurt mischen. Wieder zu dem restlichen Spinat-Linsen geben, aufkochen lassen und servieren bzw. für das fertige Menü warm stellen.


- Anzeigen -
BNA GERMANY