Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Guten Abend lieber Besucher von BNA GERMANY, heute ist der 21.10.2017 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
28.03.2010 Von: TvL

Im Profil: Musiker Jay Sean

Jay Sean - oder auch Kamaljit Singh Jhooti - wie er mit bürglichem Namen heisst, ist der Shooting Star der british-asiatischen RnB-Szene. Am 26. März 1981 in Southall geboren und in London lebend, kann der 29jährige Künstler seine asiatischen Wurzeln jedoch nicht verleugnen.


Jay Sean - All Or Nothing

Das erste Album "Me Against Myself" - produziert von Richi Rich - mit Tracks wie "Dance With You", "Eyes On You" und "Stolen" verzeichnete bereits bemerkenswerte Erfolge. Das Nachfolge-Album "My Own Way" wurde mit Platz 6 in den UK Album Charts zum Hit. Sein aktuelles Album "All or Nothing" brachte ihm nicht nur in England, sondern gleichzeitig auch in Amerika den endgültigen Durchbruch.
Verantwortlich dafür ist seine Zusammenarbeit mit Cash Money Records, ein Unter-Label von Universal Republic Records, die wiederum zu dem Major-Label Universal Music Group gehören. Cash Money Records fördert in erste Linie die schwarze Musikszene; vor allem RnB, HipHop, Rap, Rythem & Blues und Soul-Künstler.
Jay Sean ist mit Sicherheit einer der talentiersten RnB Künstler der heutigen Zeit. Sein drittes und aktuelles Album "All Or Nothing", das am 23. November 2009 erschien, spiegelt mit 14 Tracks seine Zusammenarbeit mit anderen Szene-Künstlern wie Lil Wayn, Lil Jon, Sean Paul, Frisco & Jammer, Chipmunk, Keisha Buchanan, Craig David und Skepta wieder.
Die erste Singleauskopplung "Down" brachte dem Duo Jay Sean / Lil Wayne Platz 1 in den US-Charts ein, "Do you remember" ist die aktuelle Nummer 1  der gerade veröffentlichten Offiziellen UK Asian Music Charts. Sein Erfolg wurde gerade auch noch durch insgesamt vier Auszeichnungen bei den UK AMAs 2010 bestätigt: für das beste Album "All Or Nothing", als bester Künstler, bester einheimischer Künstler und für das bestes Video "Down".
Das Album "All Or Nothing" ist in allen gängigen Musikläden und Download-Plattformen wie iTunes und Amazon erhältlich.
 


Offizielle Webseite:
http://www.jaysean.com

©Copyrights by BNA-Germany. All rights reserved.

 


- Anzeigen -
BNA GERMANY