Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Willkommen, heute ist der 30.05.2017 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
17.11.2014 Von: BNA GERMANY®

Alia Bhatt

Alia Bhatt ist mit ihren 21 Jahren das Küken unter den erfolgsversprechenden neuen Talenten Bollywoods. Sie ist die Tochter vom bekannten Bollywood-Produzenten Mahesh Bhatt und die Halbschwester von Pooja Bhatt. Schauspieler Emraan Hashmi und Regisseur Mohit Suri sind ihre Cousins und Produzent Mukesh Bhatt ist ihr Onkel. Wenn man in solch eine erfolgreiche Filmfamilie hineingeboren wird, ist es nur eine Frage der Zeit, dass man selbst ins Filmgeschäft einsteigt.


Alia Bhatt

Alia Bhatt

So gab Alia Bhatt ihr Bollywood-Debüt vor zwei Jahren in Karan Johars „Student Of The Year“, wo sie gleich die weibliche Hauptrolle an der Seite von Sidharth Malhotra und Varun Dhawan übernahm. Alia Bhatts Rolle in den Film wurde von den indischen Filmkritikern oft mit der der Kareena Kapoor in „Kabhi Kushi Kabhis Gham“ verglichen. Der Film wurde ein Hit am Box-Office in Indien und Alia Bhatt zog alle Aufmerksamkeit auf sich und erhielt prompt weitere Filmangebote.

So sah man sie dieses Jahr bereits in drei weiteren Filmen. Ihr erster Film 2014 war „Highway“ von Regisseur Imtiaz Ali, in welchem sie ein Entführungsopfer spielt und an der Seite von Randeep Hooda zu sehen ist. Der Film wurde sogar auf der diesjährigen Berlinale gezeigt und erhielt durchgehend gute Kritiken. Mitte dieses Jahres kam dann Alia Bhatts nächster Film „2 States“ in die Kinos, in welchem sie gemeinsam mit Arjun Kapoor vor der Kamera stand. Vor einigen Wochen kam ihr dritter Film dieses Jahres in die Kinos: „Humpty Sharma Ki Dulhania“, eine Liebeskomödie, die als Tribut an Karan Johars erfolgreichem Film „Dilwale Dulhania Le Jayenge“ aus dem Jahr 1995 gilt. Karan Johar selbst ist Co-Produzent von „Humpty Sharma Ki Dulhania“. 

Trotz ihres Erfolges in so jungen Jahren ist Alia Bhatt ganz bodenständig geblieben und engagiert sich für verschiedene soziale und gemeinnützige Projekte. So stand sie 2013 für eine Print-Kampagne von der Tierschutzorganisation PETA vor der Kamera und unterstützte auch die Flutopfer von Uttarakhand, zusammen mit ihren Schauspiel-Kollegen Varun Dhawan, Sidharth Malhotra, Aditya Roy Kapoor, Shraddha Kapoor und Huma Qureshi. Momentan ist Alia Bhatt mit den Dreharbeiten zu Vikas Bahls „Shaandar“ beschäftigt und steht hier gemeinsam mit Shahid Kapoor vor der Kamera. Der Film wird voraussichtlich im Sommer 2015 in die Kinos kommen.


- Anzeigen -
BNA GERMANY