Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Willkommen, heute ist der 18.11.2017 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
17.11.2014 Von: BNA GERMANY®

Sushant Singh Rajput

Sushant Singh Rajput wurde am 21. Januar 1986 in Purnea im indischen Bundesstaat Bihar geboren und machte dort auch seinen Schulabschluss, bevor er als Teenager mit seinen Eltern nach Delhi gezogen ist. In Delhi meldete er sich in einer Model-Schule an und begann auch ein Studium am Delhi College of Engineering, welches er jedoch abbrach, weil er unbedingt Schauspieler werden wollte. Neben dem Modeln nahm er auch Tanzunterricht und trat als Background-Tänzer für Filme, Shows und Theateraufführungen auf. Zudem meldete er sich für Schauspielkurse vom berühmten Barry John an, der auch schon Shah Rukh Khan und andere Bollywood-Größen unterrichtete.


Sushant Singh Rajput

Sushant Singh Rajput

Schon bald zog Sushant Singh Rajput nach Mumbai und bastelte weiter eifrig an seiner Karriere. 2008 wurde er von einem Casting-Team für eine Fernsehserie entdeckt und engagiert. Es folgten weitere Fernsehauftritte und er nahm 2010 sogar an einer Tanzshow teil, die er auch gewann. Doch da Sushant Singh Rajput zum Film wollte, kündigte er seine Engagements beim Fernsehen und ging 2011 ins Ausland, um weiteren Schauspiel-Unterricht zu nehmen. Als er 2012 erfuhr, dass das Casting für Abhishek Kapoors „Kai Po Che!“ bevorstand, bewarb er sich prompt um eine der Hauptrollen und bekam sie auch. Der Erfolg von „Kai Po Che!“ war der Durchbruch für Sushant Singh Rajputs Karriere. Für seine Performance wurde er von Filmkritikern und dem Publikum hochgelobt und erhielt diverse Awards als bester Schauspieler und Newcomer.

2013 arbeitete er an seinem nächsten Film, der Liebeskomödie „Shuddh Desi Romance“ von Regisseur Maneesh Sharma, in welcher er an der Seite von Parineeti Chopra die männliche Hauptrolle übernahm. Ab dem 19. Dezember 2014 kann man Sushant Singh Rajput in der vielversprechenden Satire „PK“ in einer Nebenrolle zusammen mir Sanjay Dutt und Boman Irani sehen. In den Hauptrollen spielen Aamir Khan und Anushka Sharma. Seine nächste Hauptrolle hat Sushant Singh Rajput jedoch schon in der Tasche. Er wird in „M. S. Dhoni: The Untold Story“ die Rolle des indischen Kricket-Stars  Mahendra Singh Dhoni übernehmen. Diese Sportler-Biografie wird 2015 in die Kinos kommen. Zu seinen weiteren kommenden Film-Projekten zählt „Paani“ von Regisseur Shekar Kapur und „Detective Byomkesh Bakshi“ von Regisseur Dibakar Banerjee. Es wird sicher spannend, zu sehen, wie sich Sushant Singh Rajput in den nächsten Jahren weiter entwickelt. Vielversprechend ist dieser gutaussehende Schauspieler auf jeden Fall.


- Anzeigen -
BNA GERMANY